TSV Urdenbach 1894 e.V.Logo des TSV Urdenbach 1894 e.V.

headerbild_jiujitsu5.JPG

Navigation


Verbände

Wir sind Mitglied:

Deutscher Judo Bund

Deutscher Judo Bund

Nordrheinwestfaelisches Dankollegium

Nordrheinwestfaelisches Dankollegium

Judo

Judopruefung beim TSV Urdenbach

Erstellt von: Michel Andree
Am Samstag , den 27. Juni fanden um 14 Uhr in der Halle des TSV Urdenbach die Pruefungen zum 7. (Gelbgurt) und 8. Kyu (Weiß-gelb) im Judo statt. Alle 15 Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren bestanden ihre Prüfungen.
Das Programm, das von Trainerin Anja Schmidt und Co-Prüfer Rüdiger * abgefragt wurde begann mit den Falltechniken. Hier liegt der Schwerpunkt auf der Schonung und der Kontrolle des eigenen Körpers. Das richtige Rücken- und Kopf- schonende Fallen soll Verletzungen und Schmerzen - nicht nur hier auf der Matte, sondern durchaus auch auf dem viel härteren Asphalt des Schulhofs vermeiden.
Die zweiten dargebotenen Techniken waren die Würfe. Hier liegt der Schwerpunkt - wie bei jeder Kampfkunst bei der Partner schonenden Vorgehensweise. Ein Partner, den man unsanft zu Boden fallen lässt, wird sicher irgendwann ähnlich schmerzhaft mit einem selbst verfahren. Gleichfalls wichtig ist die Rechts-Links-Koordination - mithin die beidseitige Beherrschung der Techniken für Tori-Angreifer und Uke - Verteidiger. Letztlich ist diese Koordination der Bewegungen für Kinder wie für Erwachsene häufig ein Problem.
„Bewegungslegasthenie" und „Lechts- und Rinks-Velwechserung" sind ja durchaus „heilbar".
Und - manch einer stirbt, ohne jemals gelernt zu haben, sich koordiniert zu bewegen.
In den darauf folgenden Boden- / Befreiungstechniken geht es dann - frei nach dem alten Kinderspiel „Knotenmutter - helf uns !" darum, den Partner mit komplizierten Haltetechniken im Bodennahkampf „flach zu legen."
Bei den darauf folgenden Techniken - Wurf und Haltegriff aus der Bewegung fehlte dann sichtlich die Dynamik. Die Kinder sind muede an diesem schwülwarmen Samstagnachmittag.
Das darauf folgende „Randoori" - das „Rangeln" dann rundet das Prüfungsprogramm ab. Da sind die Prüflinge, die danach ihre neuen Gürtel feierlich - in Anwesenheit der nun ihre Sprösslinge abholenden Eltern in Empfang nehmen wieder etwas wacher.
Die Prüfung bestanden haben:
8.Kyu - weiß-gelber Gürtel: Nicolas *, Niklas *, Esther Jahn und Miyako Ophei.
7. Kyu - gelber Gürtel: Philipp Dickmann, Florian Becker, Paula v. Galina, Niels und Claire Jakerson, Neven Pilic, Gina Reitz, Hamed und Sally Salama, Michelle und Robin Toelen.
Herzlichen Glückwunsch an alle ! Die nächsten Prüfungen werden sicher härter - aber - das ist eben der Do - der Weg, der ja bekanntlich das Ziel ist.

Stefan Frischauf

Rabauken-Turnier U11

Erstellt von: Admin User

Am 27.01.2008 nahmen 5 Judoka des TSV Urdenbach mit viel Spaß und Erfolg am Jugendturnier Kreis Düsseldorf teil

Ausgerichtet wurde das Turnier vom TuS Germania in Grevenbroich. Die Gruppe wurde betreut vin ihrer Urdenbacher Trainerin Anja Schmidt. Für die Kinder war es das erste größere Turnier, an dem sie ein wenig aufgeregt, aber mit Begeisterung teilnahmen.

Nach spannenden Kämpfen erreichten sie in der Gewichtsklasse 24 - 32 kg folgende Platzierungen:

Leon Mlodzian: Platz 1

Cedric Schmidt: Platz 3

Sandro Wisskirchen: Platz 2

Luk Kotlin: Platz 2

Timo Smarsly: Platz 2

Training Judo

Erstellt von: Admin User

Zur Zeit laufen unsere Trainingsgruppen zu den angegebenen Zeiten.

Solltet ihr Lust verspüren dem Judotraining einmal beizuwohnen so schaut einfach vorbei.

.